CDU Stadtverband Isselburg
CDU Stadtverband
19:35 Uhr | 24.09.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
CDUPlus
Herzlich willkommen

Flyer unseres Bürgermeisterkandidaten Olaf Roßmüller

Foto
 Hier finden Sie alles Interessante zu unserem Kandidaten:

Infoflyer Olaf Roßmüller
weiter

20.04.2018
CDA Kreis Borken zum Tag der Arbeit: Vollbeschäftigung jetzt!

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Kreis Borken ruft dazu auf, sich an Kundgebungen zum „Tag der Arbeit“ zu beteiligen.  „Wir kämpfen das ganze Jahr über für gute Arbeitsbedingungen, faire Löhne und starke Mitbestimmung in den Betrieben. Deshalb wird die CDA auch am 1. Mai gemeinsam mit allen anderen Arbeitnehmervertretern Flagge zeigen“, so der Vorsitzende Thomas Buß der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft im Kreisverband Borken.


16.03.2018
Betrieblicher Pflegekoffer - Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
Veranstaltung der Frauen Union im Kreis Borken

Ein Schlaganfall, eine Krebs- bzw. Demenzerkrankung oder ein schwerer Unfall: wenn ein Elternteil, ein naher Verwandter oder der Partner zum Pflegefall wird, kommen auf Angehörige große Belastungen und Herausforderungen zu. Eine davon ist die Frage, wie sich Beruf und Pflege vereinbaren lassen. Was bedeutet das für den (Arbeits-)Alltag und was können Unternehmen dazu beitragen? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich die Frauen Union des Kreises Borken am Donnerstag, den 22. März, um 19:00 Uhr in Gescher und lädt hierzu ein.


22.01.2018
Das Westmünsterland ist gut aufgestellt

„Das Westmünsterland ist gut aufgestellt“. So fasst CDU-Fraktionsvorsitzender Markus Schulte die diesjährige Klausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion zum Kreishaushalt 2018 zusammen. Gemeinsam mit den Vertretern der FDP-Kreistagsgruppe wurden die Einzelbudgets des 550 Millionen Euro umfassenden Haushaltes intensiv beraten. „Mit der geplanten deutlichen Absenkung des Hebesatzes für die allgemeine Kreisumlage bleibt dieser der Niedrigste in ganz Nordrhein-Westfalen“, so Schulte.





17.07.2017
Erstes CDU - Newsletter erschienen
Aktuelles aus dem Isselburger Stadtrat

 


13.07.2017
„Vectoring“ ermöglicht vielen Haushalten erstmals schnelles Internet
Alternative zum Glasfaser

 Wir haben den Breitbandausbau als Wahlversprechen abgegeben und als CDU maßgeblich den zweigleisigen Ausbau gefordert. Durch unseren Einsatz für die alternative Technik „Vectoring“ der deutschen Telekom können unsere Bürger nun wählen.


29.06.2017
Ein guter Tag für das Westmünsterland
Jens Spahn zur Berufung von Hendrik Wüst zum Landesverkehrsminister

Zur Berufung des heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Wüst zum Landesverkehrsminister erklärt der CDU-Kreisvorsitzende Jens Spahn:

„Heute ist ein guter Tag für das Westmünsterland. Ich gratuliere Hendrik Wüst zur Berufung als Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen. In seiner Arbeit Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand und seit 2010 als wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion hat Hendrik Wüst sich stets für eine gute Infrastruktur in unserer Region eingesetzt




12.06.2017
Christina Schulze Föcking bleibt Landesvorsitzende des CDU-Agrarausschusses Nordrhein-Westfalen
Borkener Delegierte sehr zufrieden mit den Wahlergebnissen

Die Delegierten des CDU-Kreisagrarausschusses Borken schauen zufrieden auf die Landesdelegiertentag des Landesagrarausschusses zurück.

Christina Schulze Föcking MdL aus Steinfurt wurde mit 99,7% erneut zur Landesvorsitzenden gewählt. Sie hat das Amt seit 2011 inne.

In den weiteren Vorstand wurden Christoph Oing (Gronau), Dirk Unland (Bocholt), Christian Bomberg (Legden) und Michael Niehues (Velen) gewählt.



02.03.2017
Haushaltsrede 2017

 Hier können Sie die diesjährige Haushaltsrede unseres Fraktionsvorsitzenden Frank Häusler zur Haushaltsverabschiedung am 22. Februar lesen. Schwerpunkte der Rede waren das strukturelle Haushaltsdefizit, der Hochwasserschutz, sowie die Lage im Bereich Asyl.


24.02.2017
Jens Spahn spricht in Gemen
Auftakt in das Wahljahr 2017

Wir erleben in diesen Tagen eine Gesellschaft, die politisiert ist, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Das politische Tagesgeschehen wird intensiv diskutiert, sei es in der Anonymität der sozialen Medien oder
auch offen heraus. Die Wahlbeteiligungen bei den Wahlen im vergangenen Jahr sind gestiegen.

Dies führt allerdings nicht dazu, dass sich mehr Menschen dauerhaft politisch engagieren. Politisches Engagement wird mehr und mehr als Projektarbeit zu einem speziellen Thema aufgefasst, bei dem
man aktiv wird, darüber hinaus aber verbleibt man politisch neutral.


18.12.2016
Frohe Weihnachten
oder wie es nicht sein soll

Spd-Zeitung schadet gesamter Kommunalpolitik


Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.02 sec. | 67804 Visits